Karate-Sondereinheit mit Wintersportler

16.-18. Juli 2019

Reinhard Ronacher, Vater von unseren Nachwuchssportlern Hanna und Niklas Ronacher, hat als Konditionstrainer schon einige Skistars Beine gemacht. Darunter sind Serienseiger wie Hermann Maier, Michael Walchhofer oder Benjamin Raich. Seit 2013 bietet er individuelle Trainingsberatung und Trainingsdurchführung für Profis, Hobbysportler, Firmen, Vereine und Gesundheitsbewusste an. Vorige Woche durfte Trainer, Ivo Vukovic sechs Einheiten mit einigen Wintersportlern durchführen.

 

Reinhard Ronacher: "In Sachen Reaktion, Koordination und Gleichgewicht bietet Karate ausgezeichnete Übungen!"


WKF Karate1 Youth League Umag

05.-07. Juli 2019

Leider gab es dieses Jahr bei der WKF Karate1 Youth League Umag, Kroatien keine Platzierung für die Karateka von Karate LZ Pinzgau.

 

Marina Vukovic gewinnt die erste Runde gegen Frankreich mit 6:5, scheidet aber leider in der zweiten Runde gegen Spanien aus.

 

Alle anderen Sportler haben leider in der ersten Runde verloren.


Austrian Junior Open

22. Juni 2019

Beim Austrian Junior Open in Wals-Siezenheim holte der Nachwuchs von Karate LZ Pinzgau 2x Gold, 1x Silber und 1x Bronze.

 

Gold erreichte das Kata Team U12 mit Luca Weissenböck, Noah Weissenböck und Simon Jandl. Weiters erreichte Gold das Kata Team U10 mit Sarah Kemetinger, Mira Kirisits und Hanna Ronacher. Silber ging an das Kata Team U10 mit Alexandru Blaga, Wolfgang Viertler und Tobias Schnedl. Bronze holt sich das Kata Team U18 mit Leonie Reitmeier, Anna Caterina Lederer und Nina Schuster.


Erfolgreiche Prüfung in Porec - 5 Meistergürtel-Träger & 5 Träger des 2. Dan's

01. Juni 2019


Top Trainingslager in Porec geht zu Ende!

30. Mai - 02. Juni 2019


Austrian Int. Shotokan Championship

25. Mai 2019

Unglaubliche 3x Gold und 3x Silber konnte Team Pinzgau beim Int. Austrian Shotokan Championship abräumen. In Attergau holten Helene Prokesch, Sarah Kemetinger und das Kata Team U12 mit Helene Prokesch, Jessica Gruber und Alessia Peutschnig Gold.

 

Silber erkämpften sich Alessia Petutschnig, Nina Schuster und das Kata Team mit Mira Kirisits, Hanna Ronacher und Sarah Kemetinger.


EUROCUP 2019 #placetobe

18. Mai 2019

Zum vierten Mal organisiert Team Pinzgau das int. Karate Turnier „Eurocup“ in der Eishalle Zell am See. 1024 Sportlerinnen und Sportler aus 19 Nationen und 129 Vereinen kämpften auf der Kampffläche um den Titel! Dieses Turnier ist eines der größten in Europa und für viele Nationen, wie Schweiz, Dänemark und Österreich ein Punkteturnier für die kommende Weltmeisterschaft im Oktober.

 

Ivo Vukovic, Obmann Karate LZ Pinzgau: „Ich freue mich jedes Jahr unser internationales Turnier zu organisieren. Jedoch wäre ohne unsere fleißigen Helfer, die Gemeinde und unseren top Sponsoren und Unterstützer, das nicht umsetzbar! Ein großes Dankeschön geht an sie.“


Wir sind Staatsmeister!!!

11.-12. Mai 2019

16x Gold, 7x Silber und 9x Bronze führt Karate Team Pinzgau auf Platz 1 in der Gesamtbilanz!

 

Bei der österreichischen Nachwuchsmeisterschaft haben wir 15 Staatsmeistertitel und bei den Senioren einen Staatsmeistertitel nach Hause geholt!! Erneut konnten wir den Titel verteidigen und sind der bester Verein Österreichs geworden. Auch in der Landesverbandbilanz wird der Salzburger Landesverband Erster.


Salzburg Cup

28. April 2019

Drei Nachwuchssportler von Team Pinzgau konnten drei Gold Medaillen beim Salzburg Cup in Wals-Siezenheim erkämpfen.

 

Sarah Kemetinger gewinnt Gold nach zwei Siegen in der Kategorie Kata U10 Oberstufe. Jessica Gruber siegt ebenfalls nach zwei Runden im Bewerb Kata U12 Unterstufe. Simon Jandl nimmt sich Gold nach Hause im Kata Bewerb U12 Unterstufe.


WKF Karate1 Youth League Limassol

03.-05. Mai 2019

Alessandra Lederer und Marina Vukovic waren mit dem österreichischen Youth Elite Team in Limassol, Zypern und haben Österreich vertreten.

Leider konnten unsere beiden Mädels in den Kategorien Kumite Junioren +59kg und Cadets -54kg keine Platzierung erreichen.


2. Platz beim Sportunion Nachwuchsförderpreis für Marina Vukovic!

27. April 2019


Randori Cup

19.-21. April 2019

540 Sportler aus 15 Ländern nahmen beim sensationellen Randori Cup, organisiert von der Familie Bitsch, teil.

 

Sarah Kemetinger, eine unserer größten Talente, hat von insgesamt sechs Kämpfen fünf Mal gewonnen & musste einmal eine Niederlage einstecken - landet somit auf Platz 3!

 

Alessandra Lederer bleibt nach einem Sieg, zwei Unentschieden & zwei Niederlagen leider ohne Platzierung. Ebenfalls ohne Platzierung sind Noori Kaisar & Kemetinger Sophie.


Union Bundesmeisterschaft

06. April 2019

Mit unschlagbaren 78 Medaillen auf Platz 1 in der Gesamtbilanz

 

Die diesjährige Karate Union Bundesmeisterschaft wurde in St. Johann in Tirol ausgetragen. 350 Sportler und Sportlerinnen aus 22 Vereinen waren in den unterschiedlichen Kategorien am Start und kämpften um den Bundesmeistertitel.


Landesmeisterschaft

17. März 2019

Der LZ Pinzgau Verein in Saalfelden die diesjährige Salzburger Landesmeisterschaft organisiert. 14 Vereine mit 240 Nennungen aus ganz Salzburger kämpften um den Landesmeistertitel in den Kategorien Kata, Kata Team und Kumite. Der Karate LZ Pinzgau kann sich mit seinem Erfolg zeigen. Insgesamt wurden unfassbare 76 Medaillen erreicht!! Davon 16x Gold, 24x Silber und 36x Bronze.

 

Landesmeister wurden:

Schuster Nada, Petutschnig Alessia, Kirisits Mira, Simic Stefan, Gruber Jessica, Alkabiry Ahmed, Schweiger Nina, Kemetinger Sarah, Kirisits Mira, Novicic Anastasia, Schnedl Tobias, Hörl Thomas, Kata Team (Lederer Anna Caterina, Reitmeier Leonie, Schuster Nina), Kata Team (Kemetinger Sarah, Kirisits Mira, Ronacher Hannah), Kata Team (Gruber Jessica, Petutschnig Alessia, Prokesch Helene), Kata Team (Jandl Simon, Weissenböck Luca und Noah).

 


Slovenia Open

09. März 2019

Die Kadetten und Junioren Spitzensportler/innen von Karate LZ Pinzgau waren letztes Wochenende beim großen Slovenia Open am Start. Von 62 Vereinen mit 498 Kämpfern aus 6 Nationen landete Karate LZ Pinzgau auf Platz 8 in der Gesamtbilanz mit 4 Gold Medaillen von insgesamt 7 Sportlern

 

Marina Vukovic holt im Einzel-Bewerb Kumite Junioren +59kg mit vier klaren Siegen die Gold Medaille. Auch Alessandra Lederer kommt nach vier Siegen mit der Goldenen nach Hause. Im Kumite Team Bewerb Junioren konnten die beiden Mädels mit ihrer Teamkollegin Nina Schuster ebenfalls den 1. Platz erkämpfen!

 

Aber auch die Jungs glänzen – Dzenis Veladzic, Noori Kaisar, Noori Keshwear und Emil Sadikovic holen im Kumite Team Bewerb Junioren die Gold Medaille!


Trainingslager mit Weltmeister Amir Mehdizadeh!

07.-08. März 2019


Velenje Open

24. Februar 2019

Am 24. Februar schlugen die Nachwuchssportlerinnen von Karate LZ Pinzgau richtig zu. Beim 14. Pokal Nestl Zgank starteten insgesamt 403 Sportlerinnen und Sportler aus 49 Vereinen und 4 Nationen. Das Team Pinzgau landete mit 5 x Gold, 2x Silber und 1x Bronze in der Gesamtbilanz auf dem fantastischen 4. Platz! 

 

Sportlerin des Tages ist Helene Prokesch mit 3 x Gold – mehr könnte man nicht erkämpfen! Die erste Gold Medaille erkämpfte sich Helene in der Kategorie Kumite U12 -40 kg. In den Kategorien Kata Team U11 und U14 gewann sie, mit ihren Teamkolleginnen Alessia Petutschnig und Jessica Gruber, ebenfalls Gold.


Bronze für Marina Vukovic bei der Europameisterschaft 2019!!!

09. Februar 2019

Marina Vukovic glänzt bei der Europameisterschaft in Aalborg, Dänemark 2019! Marina Vukovic erkämpft sich die unglaubliche Bronze Medaille in der Kategorie Kumite Junioren +59kg.

 

Marina Vukovic: "Ich bin überglücklich. Die harte Arbeit hat sich bezahlt gemacht, endlich ist mein Traum - eine EM-Medaille - in Erfüllung gegangen!"


Platz 5 für Alessandra Lederer bei der Europameisterschaft!

08. Februar 2019

Alessandra Lederer erkämpft sich den 5. Platz bei der Europameisterschaft in Dänemark in der Kategorie Cadets -54kg.

 

Alessandra Lederer: "Ich bin natürlich enttäuscht, da ich zwei Mal nah an der Medaille war. Trotzdem war das meine erste Europameisterschaft und die Platzierung kann sich sehen lassen."


Champions Cup

20. Jänner 2019

"Ein besserer Start wäre nicht denkbar. Unsere Sportler/innen waren unglaublich!", so Trainer, Ivo Vukovic.

 

Das erste Turnier im Jahr 2019 und auch eines der größten Meisterschaften fand in Hard statt. 131 Vereine aus 21 Nationen mit 638 Nennungen waren in den Kategorien Kadetten bis U21 am Start. Team Pinzgau holt insgesamt 2x Gold und 1x Bronze und landet in der Vereinsbilanz auf dem hervorragenden vierten Platz!